Lange Texte störend?

Von Jan Gruchow am 13. September 2019 in Online Marketing

Frage:

Sind lange Texte auf einer Webseite störend?

Antwort:

Wie so oft ist die Kurzantwort: It depents.

Um zu klären ob ein Text störend ist, müssen 2 Dinge geklärt werden.

  1. Wobei stören Texte?
  2. Warum stören Texte?

Wobei stören Texte?

Texte (und jede andere Art von Inhalt die eine Seite länger mache) könnten theoretisch dabei stören den Nutzer andere Dinge zu tun. Wenn es sich nicht um eine Content-Webseite (Blog, Magazin) handelt, sondern um einen Shop, eine Lead-Gen-Seite oder ähnliches, dann will man als Seitenbetreiber i.d.R. das möglichst viele Besucher etwas kaufen, abschließen usw. Entsprechend ist die eigentliche Frage ob lange Texte die Conversion-Rate reduzieren.

Warum stören Texte?

Texte stören bzw reduzieren die Conversionrate nur, wenn er den Besucher von etwas wichtigerem abhält. Die mögliche Gefahr ist also der Besucher vor lauter Text nicht sieht das es Angebote gibt bzw wie er da hin gelangt.

Darum ist es wichtig, alle wichtigen Elemente (Angebotsteaser, Call-to-Action-Buttons, Formulare etc) klar sichtbar zu platzieren. Eine gute Daumenregel ist, sowohl am Anfang als auch am Ende einen Hinweis zu den Angeboten zu haben. Besonders auf mobilen Geräten ist können auch sticky Teaser eine gute Lösung sein. Ist sichergestellt das alle Besucher die direkt zu den Angeboten wollen diese auch sofort sehen, können alle anderen Besucher in Ruhe sie ausführlichen Texte lesen.

Und die Gefahr das Seiten „zu lang“ sein können, besteht eigentlich auch nicht. Die User hören schon von alleine auf zu scrollen, wenn es sie nicht mehr interessiert. Je länger ein Text ist, um so mehr sollte man lediglich darauf achten, das man diesen gut strukturiert und eine einfache Navigation ermöglicht (Themenübersicht, Sprungmarken, sinnvollen Reihenfolge der Abschnitte und ggf eingeklappte Inhalte).

Ähnliche Beiträge zum Thema Lange Texte störend?

« »